Steuerrecht in Leipzig

Ihr Fachanwalt für Steuerrecht

Das Steuerrecht trifft den Mandanten oft härter als das Steuerstrafrecht, denn hier geht es ums Geld. Neben einem Steuerstrafverfahren läuft zumeist parallel das Besteuerungsverfahren. Beide Verfahren hängen eng miteinander zusammen und müssen auch zusammen gedacht und bearbeitet werden.

Als Fachanwalt für Steuerrecht bin ich in der Lage, auch komplexe steuerrechtliche Fragen für Sie zu lösen.

In Betriebsprüfungen vertrete ich Sie zusammen mit Ihrem Steuerberater. Dabei bringe ich die anwaltliche Komponente ein. So kenne ich mich bestens in den Rechtsbehelfen vom Einspruchsverfahren über Aussetzung der Vollziehung bis hin zur finanzgerichtlichen Klage aus. Vor allem bringe ich im Vergleich zu dem Steuerberater eine andere Sichtweise und Prozesstaktik ein. So ist es für das Finanzamt und den Steuerberater beidermaßen typisch, den Sachverhalt allein aus Urkunden und Dokumenten, mithin aus Belegen zu schöpfen. Das kommt von dem buchhalterischen Grundsatz: „Keine Buchung ohne Beleg.“. Der Finanzbeamte glaubt nicht, dass die Sonne scheint, wenn das nicht auf einem Stück Papier steht.

Als Rechtsanwalt ist es aber selbstverständlich, Lebenssachverhalte aufzuklären und durch Zeugen unter Beweis zu stellen. Zeugen sind in jedem Stadium des Verfahrens selbstverständlich zulässige Beweismittel, die aber oft völlig und zu Unrecht vernachlässigt werden.

Beiträge Steuerrecht

Fehlerhafter Haftungsbescheid

Fehlerhafter Haftungsbescheid

Der Ausgangspunkt ist immer derselbe. Wenn das Finanzamt der Auffassung ist, jemand hätte eine Steuerhinterziehung begangen oder an einer Steuerhinterziehung teilgenommen und wenn die Steuer anschließend nicht beim Steuerpflichtigen eingetrieben werden kann...

mehr lesen
Antrag auf schlichte Änderung

Antrag auf schlichte Änderung

Der Antrag auf schlichte Änderung ist ein kostengünstiger Tipp, um eine finanzgerichtliche Klage und die damit verbundenen Kosten zu sparen. Bevor ich diesen erläutere, muss ich erst einmal kurz auf den Rechtsweg des Besteuerungsverfahrens eingehen. Das Finanzamt legt...

mehr lesen
Tatsächliche Verständigung

Tatsächliche Verständigung

Die tatsächliche Verständigung ist ein wichtiges Werkzeug, um im Interesse des Steuerpflichtigen Rechtssicherheit zu bekommen.Vereinfacht gesagt ist sie der Vergleich im Besteuerungsverfahren. Der wesentliche Unterschied zu einem Vergleich, den man im Zivilrecht...

mehr lesen

Weitere Tätigkeitsfelder

Steuerstrafrecht

Das Steuerstrafrecht vereint das Strafrecht mit dem Steuerrecht. Ich bin in beiden Rechtsgebieten zu Hause.

Wirtschaftsstrafrecht

Betrug, Subventionsbetrug, Untreue, Insolvenzverschleppung oder ein Bankrottdelikt sind schneller begangen als Sie glauben. Gleichzeitig können diese Delikte auch eine erhebliche Auswirkung auf Ihr persönliches Vermögen haben. Ich kenne alle Fallstricke und auch die Stellschrauben. Meine Verteidigung verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz.